Kirche der lebensspendenden Dreifaltigkeit in der Antarktis (Bahnhof Bellingshausen, Waterloo Island) Kirche der lebensspendenden Dreifaltigkeit in der Antarktis (Bahnhof Bellingshausen, Waterloo Island) Die im Namen der Heiligen Dreifaltigkeit in der Antarktis geweihte russische Kirche ist seit langem die südlichste orthodoxe Kirche der Welt. Und obwohl inzwischen die bulgarische Kapelle des Hl. Johannes von Rylski auf der Insel Clemens und die ukrainische Kapelle des gleichaltrigen Fürsten Wladimir am Bahnhof Wernadskij im Süden errichtet wurden, Die Dreifaltigkeit auf der Insel Waterloo, die den Status des Patriarchenhofs der Heiligen Dreifaltigkeit St. Sergius Lavra hat, ist immer noch die südlichste ständige orthodoxe Kirche der Welt.
Die im Namen der Heiligen Dreifaltigkeit in der Antarktis geweihte russische Kirche ist seit langem die südlichste orthodoxe Kirche der Welt. Und obwohl inzwischen die bulgarische Kapelle des Hl. Johannes von Rylski auf der Insel Clemens und die ukrainische Kapelle des gleichaltrigen Fürsten Wladimir am Bahnhof Wernadskij im Süden errichtet wurden, Die Dreifaltigkeit auf der Insel Waterloo, die den Status des Patriarchenhofs der Heiligen Dreifaltigkeit St. Sergius Lavra hat, ist immer noch die südlichste ständige orthodoxe Kirche der Welt. Die Idee, einen Tempel der russisch-orthodoxen Kirche auf dem südlichsten Kontinent des Planeten zu bauen, entstand im letzten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts - sie wurde von Valentina Kuznetsov, der Kapitänin des Frauen-Polarteams Blizzard, und dem Patriarchen von . geäußert Moskau und ganz Russland Alexy II. gesegneter Erinnerung. Nachdem die Idee vom Chef der Antarktis-Airline Petr Zadirov (der später den Bau finanzierte) unterstützt wurde, wurde die Stiftung „Temple of Antarctica“ gegründet, die einen Wettbewerb für das beste Projekt ausschrieb. Das beste Konzept wurde von der Barnaul-Architektin Svetlana Rybak ausgezeichnet, die in der Tradition der russischen Holzarchitektur lebt. Der Leiter des Kreativstudios, in dem Svetlana Gustavovna arbeitete, P.I. Anisiforov übernahm die Führung bei der Erstellung Kirche und zog den Designer A.B. Schmidt. Im Altai, am Ufer des Telezkoje-Sees, wurden Kiefern und Zedern für die Kirche der Leben spendenden Dreifaltigkeit gefällt. Hier wurde das Gebäude zusammengebaut und genau ein Jahr lang haben sie es sich setzen lassen. Danach wurde das Blockhaus demontiert und auf der Straße nach Kaliningrad und von dort auf dem Seeweg in die Antarktis transportiert, wo der Tempel von einem achtköpfigen Team wieder aufgebaut wurde. Daneben wurde ein kleines Wohnhaus für Priester errichtet. Die Ikonen für die Ikonostase des Tempels wurden von einem Team von Dmitrov-Handwerkern unter der Leitung von Valery Grishanov Posad Theognost gemalt. In der Kirche an der Polarstation gibt es keinen ständigen Abt, hier dienen die Priester abwechselnd und ersetzen sich jedes Jahr. Die Aufgaben des Rektors sind in der Regel Hieromonken. Zu den Aufgaben des in der Dreifaltigkeitskirche dienenden Priesters gehören die geistliche Betreuung der Polarforscher – russischer und anderer Stationen – sowie das Gedenken an Landsleute, die bei der Erkundung des südlichsten Kontinents der Erde verstorben sind. Alle diese Namen in den Memoiren des Abtes vierundsechzig. Die Priester kommen im Rahmen der russischen Antarktisexpedition am Dienstort an; Neben ihren Hauptaufgaben helfen sie auch bei der Arbeit auf der Station, wo beim Überwintern jede Hand zählt. Im Sommer, wenn Wissenschaftler aus Russland und anderen Ländern auf der Station ankommen, beteiligen sich alle in ihrer Freizeit von ihren Haupttätigkeiten auch an der allgemeinen Arbeit (hier gibt es übrigens keine freien Tage) - viele von sie kommen auch zum Tempel. Der Aufenthalt in einem geschlossenen Kollektiv „am Ende der Welt“ ist mit gewissen Problemen der psychischen Verträglichkeit der Menschen verbunden – und die Aufgabe, diese zu lösen, obliegt weitgehend dem Priester, der im Kollektiv oft eine versöhnende, verbindende Rolle spielt. Die Gottesdienste in der Kirche der lebenspendenden Dreifaltigkeit beginnen am Samstagabend, wenn die Nachtwache gefeiert wird. An Sonn- und Feiertagen wird die Liturgie vormittags abgehalten – im Durchschnitt findet der christliche Hauptgottesdienst hier, in der Dreifaltigkeitskirche, sechs- bis achtmal im Monat statt. Der Morgengottesdienst beginnt meist sehr früh, denn alle, die tagsüber beten, haben viel zu tun. Wenn man bedenkt, dass sich auf dem Bahnhof normalerweise ein Dutzend und eine Hälfte Winterer befinden, gelten sieben bis acht Gemeindemitglieder, die um Gottesdienste beten, als normal. Für Dienstleistungen in Die orthodoxe Kirche am Bahnhof Bellingshausen wird oft von Chilenen - Christen katholischer Konfession - besucht. Es gibt auch eine Kirche an ihrer Station, aber es gibt einen Priester darin. Daher wird das Heilige Evangelium während des Gottesdienstes in zwei Sprachen gelesen; die Hauptgebete und die Litanei werden dupliziert, der Rektor bereitet im Voraus die spanische Version der Predigt vor. So kann der Tempel der lebenspendenden Dreifaltigkeit auf Waterloo Island als Missionar bezeichnet werden. Hier in der Kirche wurde übrigens im Januar 2007 das erste Sakrament der Ehe nach orthodoxem Ritus in der Antarktis gefeiert: Die Tochter des Stationsmechanikers, die Russin Angelina Zhuldybina und der chilenische Polarforscher Eduardo Aliag Ilabak, waren vereint durch die Bande der kirchlichen Ehe. Im Jahr 2016 wurde die Kirche der lebensspendenden Dreifaltigkeit an der russischen Antarktisstation Bellingshausen vom Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kirill besucht. Neben russischen Polarforschern kamen ihre chilenischen und chinesischen Kollegen sowie Wissenschaftler und Spezialisten aus anderen Ländern, deren Schicksale durch die Antarktis gebunden waren, zu ihm. Zu ihnen sagte der Primas der Russisch-Orthodoxen Kirche wunderbare Worte: „Die Antarktis ist der einzige Ort, wo es keine Waffen gibt, wo es keine militärischen Aktivitäten gibt, wo es keine wissenschaftliche Forschung gibt, die darauf abzielt, neue Mittel zur Vernichtung von Menschen zu schaffen. Dies ist eine Art Bild des Ideals Menschheit. Und das ist ein Beweis dafür, dass Menschen so leben können: Sie können ohne Grenzen, ohne Waffen, ohne feindliche Konkurrenz leben, kooperieren und sich als Mitglieder einer Familie fühlen.'

Kirche der lebensspendenden Dreifaltigkeit in der Antarktis (Bahnhof Bellingshausen, Waterloo Island)

Das Land
Antarktis
Kontaktieren Sie uns
Неизвестно
2
7536

Über die heilige Stelle

Die im Namen der Heiligen Dreifaltigkeit in der Antarktis geweihte russische Kirche ist seit langem die südlichste orthodoxe Kirche der Welt. Und obwohl inzwischen die bulgarische Kapelle des Hl. Johannes von Rylski auf der Insel Clemens und die ukrainische Kapelle des gleichaltrigen Fürsten Wladimir am Bahnhof Wernadskij im Süden errichtet wurden, Die Dreifaltigkeit auf der Insel Waterloo, die den Status des Patriarchenhofs der Heiligen Dreifaltigkeit St. Sergius Lavra hat, ist immer noch die südlichste ständige orthodoxe Kirche der Welt.

Die Idee, einen Tempel der russisch-orthodoxen Kirche auf dem südlichsten Kontinent des Planeten zu bauen, entstand im letzten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts - sie wurde von Valentina Kuznetsov, der Kapitänin des Frauen-Polarteams Blizzard, und dem Patriarchen von . geäußert Moskau und ganz Russland Alexy II. gesegneter Erinnerung. Nachdem die Idee vom Chef der Antarktis-Airline Petr Zadirov (der später den Bau finanzierte) unterstützt wurde, wurde die Stiftung „Temple of Antarctica“ gegründet, die einen Wettbewerb für das beste Projekt ausschrieb. Das beste Konzept wurde von der Barnaul-Architektin Svetlana Rybak ausgezeichnet, die in der Tradition der russischen Holzarchitektur lebt. Der Leiter des Kreativstudios, in dem Svetlana Gustavovna arbeitete, P.I. Anisiforov übernahm die Führung bei der Erstellung Kirche und zog den Designer A.B. Schmidt.

Im Altai, am Ufer des Telezkoje-Sees, wurden Kiefern und Zedern für die Kirche der Leben spendenden Dreifaltigkeit gefällt. Hier wurde das Gebäude zusammengebaut und genau ein Jahr lang haben sie es sich setzen lassen. Danach wurde das Blockhaus demontiert und auf der Straße nach Kaliningrad und von dort auf dem Seeweg in die Antarktis transportiert, wo der Tempel von einem achtköpfigen Team wieder aufgebaut wurde. Daneben wurde ein kleines Wohnhaus für Priester errichtet. Die Ikonen für die Ikonostase des Tempels wurden von einem Team von Dmitrov-Handwerkern unter der Leitung von Valery Grishanov Posad Theognost gemalt.

In der Kirche an der Polarstation gibt es keinen ständigen Abt, hier dienen die Priester abwechselnd und ersetzen sich jedes Jahr. Die Aufgaben des Rektors sind in der Regel Hieromonken. Zu den Aufgaben des in der Dreifaltigkeitskirche dienenden Priesters gehören die geistliche Betreuung der Polarforscher – russischer und anderer Stationen – sowie das Gedenken an Landsleute, die bei der Erkundung des südlichsten Kontinents der Erde verstorben sind. Alle diese Namen in den Memoiren des Abtes vierundsechzig.

Die Priester kommen im Rahmen der russischen Antarktisexpedition am Dienstort an; Neben ihren Hauptaufgaben helfen sie auch bei der Arbeit auf der Station, wo beim Überwintern jede Hand zählt. Im Sommer, wenn Wissenschaftler aus Russland und anderen Ländern auf der Station ankommen, beteiligen sich alle in ihrer Freizeit von ihren Haupttätigkeiten auch an der allgemeinen Arbeit (hier gibt es übrigens keine freien Tage) - viele von sie kommen auch zum Tempel. Der Aufenthalt in einem geschlossenen Kollektiv „am Ende der Welt“ ist mit gewissen Problemen der psychischen Verträglichkeit der Menschen verbunden – und die Aufgabe, diese zu lösen, obliegt weitgehend dem Priester, der im Kollektiv oft eine versöhnende, verbindende Rolle spielt.

Die Gottesdienste in der Kirche der lebenspendenden Dreifaltigkeit beginnen am Samstagabend, wenn die Nachtwache gefeiert wird. An Sonn- und Feiertagen wird die Liturgie vormittags abgehalten – im Durchschnitt findet der christliche Hauptgottesdienst hier, in der Dreifaltigkeitskirche, sechs- bis achtmal im Monat statt. Der Morgengottesdienst beginnt meist sehr früh, denn alle, die tagsüber beten, haben viel zu tun. Wenn man bedenkt, dass sich auf dem Bahnhof normalerweise ein Dutzend und eine Hälfte Winterer befinden, gelten sieben bis acht Gemeindemitglieder, die um Gottesdienste beten, als normal.

Für Dienstleistungen in Die orthodoxe Kirche am Bahnhof Bellingshausen wird oft von Chilenen - Christen katholischer Konfession - besucht. Es gibt auch eine Kirche an ihrer Station, aber es gibt einen Priester darin. Daher wird das Heilige Evangelium während des Gottesdienstes in zwei Sprachen gelesen; die Hauptgebete und die Litanei werden dupliziert, der Rektor bereitet im Voraus die spanische Version der Predigt vor. So kann der Tempel der lebenspendenden Dreifaltigkeit auf Waterloo Island als Missionar bezeichnet werden. Hier in der Kirche wurde übrigens im Januar 2007 das erste Sakrament der Ehe nach orthodoxem Ritus in der Antarktis gefeiert: Die Tochter des Stationsmechanikers, die Russin Angelina Zhuldybina und der chilenische Polarforscher Eduardo Aliag Ilabak, waren vereint durch die Bande der kirchlichen Ehe.

Im Jahr 2016 wurde die Kirche der lebensspendenden Dreifaltigkeit an der russischen Antarktisstation Bellingshausen vom Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kirill besucht. Neben russischen Polarforschern kamen ihre chilenischen und chinesischen Kollegen sowie Wissenschaftler und Spezialisten aus anderen Ländern, deren Schicksale durch die Antarktis gebunden waren, zu ihm. Zu ihnen sagte der Primas der Russisch-Orthodoxen Kirche wunderbare Worte: „Die Antarktis ist der einzige Ort, wo es keine Waffen gibt, wo es keine militärischen Aktivitäten gibt, wo es keine wissenschaftliche Forschung gibt, die darauf abzielt, neue Mittel zur Vernichtung von Menschen zu schaffen. Dies ist eine Art Bild des Ideals Menschheit. Und das ist ein Beweis dafür, dass Menschen so leben können: Sie können ohne Grenzen, ohne Waffen, ohne feindliche Konkurrenz leben, kooperieren und sich als Mitglieder einer Familie fühlen.'


Помощь верующим
в этом месте

Прочие услуги
Венчание Крещение Освящение Соборование
Изменить описание
Добавить фотографии
Добавить статью
Спасибо! Отправлено на модерацию.